Schule für Gesundheitsberufe

Unsere Schule wurde am 01.09.1991 am Krankenhaus in Luckenwalde mit 60 Plätzen in der Krankenpflegeausbildung eröffnet.

 

Mit der bundeseinheitlichen Regelung der Altenpflegeausbildung 2003 haben wir neben der staatlichen Anerkennung zur Krankenpflege auch die staatliche Anerkennung in der Altenpflegeausbildung erhalten. Für die Krankenpflegehilfeausbildung ist im Land Brandenburg im Jahr 2004 ein Landesgesetz verabschiedet worden, auch hierfür haben wir eine staatliche Anerkennung.

 

Mit der Zertifizierung durch die Zertifizierungstelle TÜV Süd haben wir den Nachweis erbracht, dass die Forderungen der Anerkennungs- und Zulassungsverordnung - AZWV - erfüllt sind. Damit besteht an unserer Schule auch die Möglichkeit, Umschulungen in der Gesundheits- und Krankenpflege sowie Altenpflege und Altenpflegehilfe über die Agentur für Arbeit anzubieten.

Das hohe Anforderungsniveau in der theoretischen und praktischen Ausbildung der Schule wird durch ein qualifiziertes und sehr engagiertes Lehrerteam gewährleistet. Pflegewissenschaftlich fundiertes, ganzheitliches Verständnis von Pflege wird dabei lernfeldorientiert umgesetzt.

 

Der Lernort Praxis nimmt an unserer Schule einen hohen Stellenwert ein. Die Verzahnung von Theorie und Praxis wird durch eine konsequente pädagogische Qualifikation geeigneter und interessierter Pflegekräfte zum Praxisanleiter in unserer Schule gesichert. Das Ziel, eine berufliche Handlungskompetenz bei unseren Schülern in der Alten- und Krankenpflege zu entwickeln steht dabei im Vordergrund.

 

Wir arbeiten in den verschiedenen Themenbereichen und Lernfeldern mit qualifizierten und spezialisierten Dozenten aus den unterschiedlichsten Berufszweigen zusammen. Ergänzt wird unser Schulteam durch Ärzte, spezialisierte Pflegekräfte, Psychologen, Physio - und Ergotherapeuten, Juristen, Pflegedienst- und Heimleitungen.

 

Außerhalb des Unterrichtes engagiert sich unsere Schule in zwei wichtigen Gremien. Dazu gehören die Landesarbeitsgemeinschaften des Landes Brandenburg e.V. (LAG), getrennt für die Bereiche Altenpflege und Gesundheits- und Krankenpflege, sowie den berufenen Arbeitsgruppen des Landesgesundheitsamtes Cottbus (LGA) und des Landesamtes für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz in Zossen (LUGV). Schwerpunkte der Arbeit sind hierbei berufspolitische und fachliche Fragen, welche die Ausbildung zum Inhalt haben.  

staatliche Anerkennung

  • Krankenpflegeausbildung
  • Altenpflegeausbildung
  • Krankenpflegehilfe
  • Altenpflegehilfe

Zertifizierungen

  • Zertifizierung nach der AZWV der Bundesagentur für Arbeit (SGBIII) in der Fachrichtung Altenpflegehilfe (seit 2009)
  • Zertifizierung nach der AZWV der Bundesagentur für Arbeit (SGBIII) als zugelassener Träger für die Förderung der beruflichen Weiterbildung (seit 2008)
  • Zertifizierung nach der AZWV der Bundesagentur für Arbeit (SGBIII) in den Fachrichtungen Gesundheits- und Krankenpflege sowie Altenpflege (seit 2008)

Schulleiterin

Gabriele Peisker

Dipl.-Medizinpädagogin

Krankenschwester

 

Sekretariat

Telefon: 0 33 71 / 699 346
Telefax: 0 33 71 / 699 279
Pflegeschule_Sekretariat(at)kh-luckenwalde.de

Zertifizierung Gesundheits- und Altenpflege